Nicht mit mir!
Gewaltprävention für Kinder und Jugendliche

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen daran arbeiten, dass Ihre Schule oder Ihr Verein weiterhin ein sicherer Ort für Ihre Schüler bzw. Mitglieder bleibt

Inhalt

In drei Phasen lernen Kinder, wie sie mit Gewalt umgehen können

Prävention

In der ersten Phase, wenn die Ampel auf Grün steht, werden Methoden vermittelt um gefährliche Situationen zu vermeiden.

Selbstbehauptung

Anschließend schaltet die Ampel auf Gelb um. Nun beschäftigen sich die teilnehmenden Kinder mit Möglichkeiten, wie sie ihr Selbstbewusstsein stärken und ihr Auftreten in kritischen Momenten optimieren können.

Selbstverteidigung

Der rote Bereich gibt eine Anleitung zum Verhalten im Falle tatsächlicher Gewaltanwendung.

Rahmenbedingungen

Zielgruppen

  • 1./2. Klasse
  • 3./4. Klasse
  • 5./6. Klasse

Für jede der oben beschriebenen Altersgruppen gibt es ein speziell didaktisch angepasstes Angebot.

Kursdauer

Insgesamt umfasst der Kurs 12 Einheiten (je 45 Minuten). Daraus ergeben sich 6 Termine (einmal wöchentlich). Wir nutzen hierfür immer einen Turnus zwischen zwei Schulferien.

Teilnehmerzahl

mind. 12 bis max. 20 Schüler

Kosten

Die Kosten des Kurses belaufen sich pro Teilnehmer auf 56,- € inkl. MwSt.. Meist unterstützen der Förderverein, Sponsoren oder der Elternbeirat das Projekt, indem sie einen Teil der Kosten übernehmen.

Räumlichkeiten

Für die Durchführung des Projektes "Nicht mit mir!" an Ihrer Schule benötigen wir die Turnhalle oder ein flexibel nutzbares Klassenzimmer (in dem Stühle und Tische umgestellt werden dürfen).

Sie haben Interesse?