Nicht mit uns!

Inhalt

Viele schauen weg, wenn es zu gewalttätigen oder diskriminierenden Übergriffen kommt. Meist aus Angst oder Unsicherheit. Wie jedoch eingreifen ohne sich selbst zu gefährden? Genau auf diese Frage möchte das Zivilcouragtraining Antworten liefern.

Ziel des Trainings ist es, ihre Schüler:innen zu zivilcouragiertem Verhalten zu bewegen und individuelle Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Im Training werden Verhaltensweisen erlernt und Persönlichkeitseigenschaften gefördert, die Gewalt und Diskriminierung verhindern können. Sie schulen Demokratieverständnis und Sozialkompetenz sowie das Eintreten für Menschenrechte und Menschenwürde.

Rahmenbedingungen

Zielgruppen

  • 7. - 12. Klasse

Für jede der oben beschriebenen Altersgruppen gibt es ein speziell didaktisch angepasstes Angebot.

Kursdauer

1 Tag, 08:00 Uhr - 13:00 Uhr

Teilnehmerzahl

Im Klassenverbund

Kosten

Die Kosten des Kurses belaufen sich auf 425,- €

Sie haben Interesse?